Taktil vs. digital

2 November, 2018

Read more

Wie riecht das Leder? Wie fühlt sich die Verkleidung an? Wie bricht sich das Licht in den lackierten Flächen? Ein Auto kaufen wir mit all unseren Sinnen. Auch wenn wir natürlich jedes beliebige Auto am Bildschirm konfigurieren können, bleiben dabei taktile Eigenschaften wie Beschaffenheit oder Struktur außen vor.

Brigo fertigt und vertreibt Vorführprodukte für weltweit führende Automobilhersteller. Dabei bringen Bezugs-, Lack- und andere Vorführmuster in Sachen Design und Logistik besondere Herausforderungen mit sich. Form, Präsentation, Oberfläche und Qualität der Muster können durchaus über Kauf oder Nichtkauf im Autohaus entscheiden. Um optimale Bedingungen für den Vertrieb zu schaffen, muss jedes Autohaus zur rechten Zeit die aktuellen Muster für seine Fahrzeugflotte erhalten.

Zu diesem Zweck hat Brigo ein einzigartiges Automotive-Konzept entwickelt, das die Fertigung, Lagerhaltung, Logistik und Fakturierung von Präsentationsmaterialien bündelt. So lassen sich Fertigung und Lagerhaltung optimieren, Bestellungen automatisieren und präzise Budgetunterlagen erstellen.

Was aber vielleicht noch viel wichtiger ist: Die Kunden können ihr Wunschfahrzeug mit allen Sinnen erleben.

Wenden Sie sich gerne an unsere Bereichsleitung, wenn Sie weitere Informationen zu Brigo Automotive wünschen.

Pernilla Dahlbom

Key Account Manager

pernilla.dahlbom@brigo.se
+46 (0) 31 891814
+46 (0) 708414642

23 November, 2018

Urecel QuickDry – für unschlagbaren Komfort im Freien

9 November, 2018

Shop-in-Shop mit über 1000 losen Artikeln

30 Mai, 2018

Mehr Erfolg durch bessere Entscheidungen